Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (874) Unfall bei Kirchweihrundfahrt

    Schwabach (ots) - Am 16.06.03 kam es bei der Kirchweih im Ortsteil Altenthann in Schwarzenbruck zu einem Unfall, bei dem insgesamt 18 Personen verletzt wurden.

    Die jungen Leute, 3 Frauen und 15 Männer im Alter von 17 bis 38 Jahren saßen, wie es Brauch ist, für eine Rundfahrt auf einem von einem Traktor gezogenen landwirtschaftlichen Anhänger, der mit zwei Biertischen und vier Bänken ausgestattet und mit einem Fass und einigen Kästen Bier zünftig ausgerüstet war. Gegen 16.45 Uhr wollte der 22-jährige Fahrer am Ende der Robert- Bosch-Straße (eine Sackstraße) am Wendehammer in einer Rechtskurve um die Grünfläche herum wenden. Dabei verlor der einachsige Anhänger, vermutlich wegen ungleicher Lastverteilung, die Mehrzahl der Fahrgäste saß auf der linken Seite, das Gleichgewicht und stürzte um. Beim anschließenden Sturz verletzten sich zwei Fahrgäste, eine ca. 18-jährige Altdorferin und ein 35-jähriger Altenthanner mittelschwer am Kopf und wurden deshalb in das Krankenhaus in Altdorf bzw. in das Klinikum Nürnberg-Süd eingeliefert. Die 15 anderen Personen erlitten mit Prellungen und Schürfwunden leichtere Verletzungen, sie kamen zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser in Neumarkt, Lauf und Rummelsberg. Der vorsorglich hinzugerufene Rettungshubschrauber brauchte zum Transport nicht eingesetzt werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon:09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: