Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

16.01.2020 – 12:57

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (78) Wer hatte Grünlicht? - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots)

Heute Morgen (16.01.2020) ereignete sich im südöstlichen Stadtgebiet ein Verkehrsunfall. Wer fuhr bei Grünlicht?

Gegen 07:00 Uhr fuhr ein Kia-Fahrer mit seinem Fahrzeug auf der Zollhausstraße in stadtauswärtiger Richtung. An der Einmündung zur Breslauer Straße bog das Fahrzeug nach links in die Breslauer Straße ab.

Aus bislang unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit einem Seat Leon, der die Zollhausstraße in der Gegenrichtung befuhr. Beide Verkehrsteilnehmer blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 25.000 Euro.

Die Verkehrspolizei Nürnberg war mit der Unfallaufnahme betraut. Da beide Fahrzeugführer angaben, bei Grünlicht gefahren zu sein, bittet die Polizei um Zeugen, die das Unfallgeschehen möglicherweise beobachtet haben. Hinweise unter der Telefonnummer 0911/6583-1530.

Wolfgang Prehl/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken