Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
Keine Meldung von Polizei Coesfeld mehr verpassen.

29.01.2020 – 16:13

Polizei Coesfeld

POL-COE: Coesfeld, Stadtgebiet
Coesfelder nach Diebstahl mit Waffen in Haft

Coesfeld (ots)

In Haft befindet sich seit Anfang der Woche ein 32-jähriger Coesfelder. Der Mann hatte in der vergangenen Woche die Angestellte eines Supermarktes nach einem Ladendiebstahl mit einem Messer bedroht. Diese Straftat brachte sozusagen das "Fass zum Überlaufen". In den vergangenen Monaten sorgte der Coesfelder in der Innenstadt mehrfach für polizeiliche Einsätze. Bei den Einsatzgründen handelte es sich in den meisten Fällen um Diebstähle, Sachbeschädigungen und Beleidigungen. Mehrere Geschäfte hatten dem Mann aufgrund seines Verhaltens bereits Hausverbote ausgesprochen. Der Diebstahl mit Waffen als Straftatbestand wurde seitens der Staatsanwaltschaft in Münster und dem Amtsgericht Coesfeld als so schwerwiegend angesehen, dass ein Untersuchungshaftbefehl erlassen wurde. Diesen vollstreckten die Polizisten im Rahmen eines Einsatzes am Montagnachmittag. Hier soll er mehrere Frauen auf sexueller Basis belästigt haben. Bisher hat sich nur eine Geschädigte bei der Polizei gemeldet. Weitere Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizei in Coesfeld zu melden, Tel. 02541/140.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld
Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld