Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
Keine Meldung von Polizei Coesfeld mehr verpassen.

24.01.2020 – 13:18

Polizei Coesfeld

POL-COE: Lüdinghausen, Seppenrader Straße/Junger Mountainbikefahrer im Zusammenhang mit Unfall gesucht

Coesfeld (ots)

Die Polizei in Lüdinghausen bittet einen jungen, unbekannten Mountainbikefahrer, sich zu melden. Er ist Zeuge bei einem Unfall, der am Freitagmorgen (24.1.20) auf der Seppenrader Straße passiert ist. Nach bisherigen Erkenntnissen kam der Mountainbikefahrer gegen 7.50 Uhr aus Richtung "Hinterm Hagen" und überfuhr die Steverstraße bei Rot zeigender Ampel in Fahrtrichtung Kurt-Schumacher-Straße. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt eines 45-jährigen Autofahrers aus Lüdinghausen, der die Seppenrader Straße aus Richtung Seppenrade kommend in Fahrtrichtung Kurt-Schumacher-Straße befuhr. Der 45-Jährige wollte bei Grün nach links auf die Steverstraße in Fahrtrichtung Mühlenstraße einbiegen.

Dabei tauchte unerwartet der unbekannte Mountainbikefahrer auf. Um eine Kollision zu verhindern, bremste der Lüdinghauser. Eine 17-jährige Rollerfahrerin aus Lüdinghausen fuhr auf das Auto des 45-Jährigen auf. Sie stürzte und verletze sich leicht.

Der unbekannte Mountainbikefahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es soll sich um ein Kind im Alter von acht bis zwölf Jahren handeln. Das Geschlecht ist nicht bekannt. Es soll schlank sein und lange, glatte Haare haben. Es trug eine dunkle Mütze, eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose. Der Mountainbikefahrer trug zudem einen Rucksack. Das Mountainbike soll dunkelfarben gewesen sein.

Die Polizei in Lüdinghausen bittet den Mountainbikefahrer und weitere Zeugen, sich unter 02591-7930 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell