Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

29.04.2019 – 13:16

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Abgemeldetes Auto ausgebrannt

Nienstädt/Hespe (ots)

(ma)

Sonntagmorgen gg. 06.00 Uhr bemerkte ein Anwohner der Dorfstraße in Hespe, dass in den Stunden zuvor offensichtlich unbemerkt ein abgemeldetes Fahrzeug, das auf einem Privatgrundstück im hinteren Bereich an einer Lagerhalle stand, komplett ausgebrannt ist.

Der zerstörte Pkw BMW stand nach Angaben des Verantwortlichen bereits seit Wochen unbewegt auf dem Grundstück.

Durch die Flammen und die Hitzeentwicklung wurde zudem ein Maschendrahtzaun beschädigt.

Ein Übergreifen des Feuers auf ein Wohnhaus bestand nicht. Die Brandursache ist bislang nicht geklärt; der Kriminalermittlungsdienst der Polizei Bückeburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg