PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

05.10.2021 – 10:18

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: "21 Tage Zivilcourage" - Gemeinsames Projekt von Polizei und Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Buxtehude Süd

POL-STD: "21 Tage Zivilcourage" - Gemeinsames Projekt von Polizei und Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Buxtehude Süd
  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

Im Rahmen der Aktion "21 Tage Zivilcourage" informierten das Buxtehuder Polizeikommissariat sowie dreizehn Schülerinnen und Schüler der 10 c des Gymnasiums Buxtehude Süd vergangenen Freitag in der Buxtehuder Innenstadt über das Thema Zivilcourage und das richtige Verhalten im Ernstfall. Am Infostand gegenüber dem Rathaus konnten Passantinnen und Passanten alles Wichtige zum Thema erfahren und sich im persönlichen Gespräch austauschen.

Besonders bereichert wurde die Aktion durch Simulationen verschiedener Situationen an unterschiedlichen Orten in der Buxtehuder Innenstadt. Die Schülerinnen und Schüler stellten einige Szenen zum Thema nach, um darüber anschließend mit der Polizei und den Passantinnen und Passanten ins Gespräch zu kommen. Auf diese Weise kam ein gewinnbringender Austausch darüber zustande, wie man Zivilcourage zeigen und sich im Ernstfall richtig verhalten kann, ohne dabei selbst in Gefahr zu geraten. Hierbei zeigte sich, dass viele Passanten sich richtig verhielten und Zivilcourage auf unterschiedlichste Weise zeigten.

Mehr Informationen unter www.Aktion-Tu-Was.de

Jeder kann helfen!

   -	Helfen, ohne sich in Gefahr zu bringen -	Rufen Sie die Polizei 
unter 110 -	Bitten Sie andere um Mithilfe -	Prägen Sie sich 
Tätermerkmale ein -	Kümmern Sie sich um Opfer -	Stellen Sie sich als 
Zeuge zur Verfügung

Eine weitere gelungene Aktion im Rahmen von "21 Tage Zivilcourage"!

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Stade
Weitere Storys aus Stade