Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

14.02.2020 – 13:35

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Einbrecher in Buxtehuder Kindertagesstätte, Schule und Hotel

Stade (ots)

In der vergangenen Nacht haben sich zwischen 18:00 h und 06:50 h bisher unbekannte Täter in Buxtehude im Schäferkamp nach dem Aufhebeln eines Fensters Zutritt zu den Räumlichkeiten der dortigen Kindertagesstätte verschafft.

Ob und was bei der anschließenden Durchsuchung im Inneren erbeutet werden konnte, steht zur Zeit noch nicht genau fest.

Der Versuch, zwischen 22:00 h und 08:00 h drei Fenster zum Sekretariat der Albert-Schweizer-Schule in der Harburger Straße aufzuhebeln, scheiterte. Der oder die Täter mussten diesen Tatort dann unverrichteter Dinge wieder verlassen.

Ebenfalls in der letzten Nacht sind Unbekannte zwischen 22:50 h und 05:10 h in der Harburger Straße nach dem Aufhebeln einer Nebeneingangstür in die Innenräume eines dortigen Hotels eingedrungen und haben aus dem Rezeptionsbereich neben einem Sparschwein mit Trinkgeld auch noch eine Hotelgeldbörse mit Inhalt erbeutet und mehre Spinde durchsucht.

Der angerichtete Schaden wird an allen drei Tatorten auf ca. 2.000 Euro geschätzt.

Hinweise in den Fällen bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell