Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Treibendes GFK-Boot auf der Oste bei Estorf-Gräpel - Wasserschutzpolizei sucht Eigentümer

aufgefundenes Boot in Gräpel
aufgefundenes Boot in Gräpel

Stade (ots) - Am Abend des 07.10.2018 wurde in Estorf-Gräpel durch Anwohner ein treibendes Boot auf der Oste festgestellt und geborgen.

Das blaue, offene GFK-Boot ist ca. 3,50 m lang und 1,30 m breit. Das GFK-Boot verfügt über keinerlei Kennzeichen oder Hinweise auf einen Eigentümer.

Wer Hinweise auf den Eigentümer des Bootes geben kann wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102820 bei der Stader Wasserschutzpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: