PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

23.07.2018 – 15:18

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Fahrbahnerneuerung der Bundesautobahn A 26 zwischen Stade und Horneburg Fahrtrichtung Cuxhaven - Pressemitteilung der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

POL-STD: Fahrbahnerneuerung der Bundesautobahn A 26 zwischen
Stade und Horneburg Fahrtrichtung Cuxhaven - Pressemitteilung der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

Im Zuge der Fahrbahnerneuerung für den 10 km langen Abschnitt der A 26 zwischen der Anschlussstelle Stade-Süd und der Anschlussstelle Horneburg wird am 30.Juli die Fahrtrichtung Hamburg für den Verkehr freigegeben und die Arbeiten werden an der Fahrtrichtung Cuxhaven fortgeführt.

Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung der Fahrtrichtung Cuxhaven der A26 durchgeführt.

Die Umleitung für den Fahrzeugverkehr erfolgt über die B 73. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Die entsprechenden Hinweisschilder sind aufgestellt.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich am 11. August abgeschlossen sein. Witterungsbedingte Verschiebungen der Bautermine sind möglich.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade bittet bereits im Vorfeld alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für Behinderungen durch die Baumaßnahme.

Kontakt:

Hans-Jürgen Haase Geschäftsbereich Stade Harsefelder Straße 2, 21680 Stade Tel.: (04141) 601-356 Fax: (04141) 601-397 www.strassenbau.niedersachsen.de poststelle-std@nlstbv.niedersachsen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade