Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

08.04.2019 – 13:31

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Munster: Zigarettenautomat beschädigt; A 7, Bispingen: Pkw brennt aus; Oerbke: Motorradfahrer schwer verletzt

Heidekreis (ots)

06.-07.04. / Zigarettenautomat beschädigt

Munster: Unbekannte Täter versuchten, in der Nacht zu Sonntag in der Hermann-Löns-Straße einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Dazu benutzten sie einen Stein. Der Automat hielt zwar den Angriffen stand, ist jetzt jedoch nicht mehr funktionstüchtig. Die Schadenshöhe steht bislang nicht fest.

07.04. / Pkw brennt aus

Gem. Bispingen, Autobahn 7: Vermutlich infolge eines technischen Defektes geriet am Sonntagnachmittag ein Pkw Chrysler auf der Autobahn 7 im Bereich Bispingen in Brand. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr brannte der Pkw im vorderen Bereich komplett aus. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Die Schadenshöhe steht zurzeit nicht fest.

07.04. / Motorradfahrer schwer verletzt

Oerbke, Platzrandstraße: Schwere Verletzungen erlitt ein 55-jähriger Motorradfahrer am späten Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Platzrandstraße. Der Suzuki-Fahrer war in einer Rechtskurve geradeaus gefahren und von der Fahrbahn abgekommen. Im dortigen Grünstreifen stürzte er und kam in einem Wasserrückhaltebecken zum Liegen. Er wurde mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. An der Maschine entstand ein Sachschaden von zirka 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Detlev Maske
Telefon: 05191/9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis