Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg

23.04.2019 – 09:07

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Fahrzeugführer unter Alkohol und Drogeneinfluß ++ ++ Unfall auf der Autobahn 1 ++

Rotenburg (ots)

Fahren unter Alkohol und Drogeneinfluß

Im Bereich der Autobahn A1 fiel den Beamten der Autobahnpolizei Sittensen ein Fahrzeugführer aus Neu-Wulmstorf auf, welcher seinen PKW unter Alkoholeinfluß führte. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen. Ein zweiter Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluß wurde von Beamten des Polizeikommissariates Bremervörde im Bereich Bremervörde festgestellt. Dem 50 jährigen Bremervörder wurde ebenfalls eine Blutprobe entnommen. Gegen beide Fahrzeugführer wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Bereich Hemsbünde wurde eine 18 jährige Ottersbergerin von der Polizei kontrolliert, die unter dem Einfluß von Betäubungsmitteln stand. Auch gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Unfall auf der A1

Im Bereich der Autobahn 1, Höhe Sottrum, verlor ein 59 jähriger Fahrzeugführer aus Garrel einen Bienenstock von der Ladefläche seines PKW-Anhängers welcher im Anschluß von mehreren PKW Führern überfahren wurde die dem Hindernis nicht rechtzeitig ausweichen konnten. Vier PKW wurden dadurch beschädigt

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Klaus Betjemann
Telefon: 04761/9945-0
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell