PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Northeim mehr verpassen.

03.03.2021 – 12:34

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Gas und Bremse verwechselt - 4000EUR Schaden

Northeim (ots)

Northeim, Wieterstraße

Dienstag, 02.03.2021, 15:00 Uhr

NORTHEIM (da) - Einen Sachschaden von insgesamt ca. 4000EUR hat am gestrigen Nachmittag ein 18-Jähriger verursacht, als er Gas und Bremse verwechselte. Der Northeimer wollte von der Oberen Straße nach links in die Wieterstraße einbiegen, musste aber zunächst den Gegenverkehr durchlassen. Beim Abbremsen trat er versehentlich auf das Gaspedal und kollidierte in der Folge mit einem vor ihm geparkten VW Golf. An diesem entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 2.500EUR. Der 18-Jährige blieb unverletzt, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim