Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

04.05.2019 – 11:42

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Beamtenbeleidigung

Northeim (ots)

Northeim, Schaupenstiel, Freitag, 03.05.19, 22.45 Uhr

Northeim (schw) - Aus Frust über eine verwehrte Aushändigung eines Fahrrades, welches vor einer, im Schaupenstiel ansässigen Gaststätte abgestellt war, trat ein 38-jähriger, in Northeim wohnender, Mann gegen die Eingangstür der Gaststätte. Dieses veranlasste den 30-jährigen Mitteiler die Polizei zu verständigen. Vor Ort konnten die Beamten den alkoholisierten 38-jährigen feststellen, der sich auch durch die Polizei nicht beruhigen lies und diese sogar mit herabwürdigenden Äußerungen beleidigte. Als dieser auch einer Aufforderung den Ort zu verlassen nicht nachkam, wurde er zur Durchsetzung des Platzverweises in Gewahrsam genommen. Gegen den 38-jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim