Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

20.02.2020 – 13:19

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Lkw drängt Lkw in Wegeseitenraum. Zeugen gesucht.

Bücken (ots)

(opp) Am Donnerstagvormittag, gegen 11:00 Uhr, befuhr ein Lkw-Fahrer die Landesstraße 351 aus Richtung Nienburg kommend, in Fahrtrichtung Hoya. Unmittelbar vor der Ortschaft Bücken kam dem 43jährigen Fahrer aus Stolzenau ein anderer Lkw auf der Fahrspur entgegen, so dass ihm nur das Ausweichen nach rechts, in den weichen Wegeseitenraum, verlieb. Durch die Halterfirma musste nun eine umfangreiche Bergung des beladenen Lkw organisiert und durchgeführt werden. Die Straßenmeisterei Lemke sicherte den Unfallort entsprechend professionell ab. Die Polizei bittet Zeugen, die evtl. Angaben zu dem flüchtigen Lkw machen können, sich unter der Telefonnummer 04251/934640 im Kommissariat Hoya zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg



Polizeikommissariat Hoya



Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya



Telefon 04251/93464-0



http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg