Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

10.12.2019 – 15:52

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: 86jährige begeht Unfallflucht

Bückeburg (ots)

(ma)

Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Bückeburg/Petzen ist gestern gg. 12.30 Uhr eine 86jährige Pkw-Fahrerin beim rückwärtigen Ausparken mit dem eigenen Fahrzeugheck gegen einen parkenden Pkw Mercedes gefahren.

Eine Zeugin konnte beobachten, wie die Seniorin nach dem Zusammenstoß, der durch ein lautes "Knirschen" zu hören war, aus dem Kleinwagen ausstieg, den Schaden anschaute und wegfuhr.

Die Beamten suchten die Unfallverursacherin nach einer Halterermittlung in Bückeburg auf.

Bei der Dame mussten die Beamten etwas lauter sprechen, weil das Gehör nicht mehr das Beste ist.

Auf die Nachfrage eines Beamten, ob sie denn nicht den Schaden am anderen Auto gesehen habe, entgegnete die Brillenträgerin, dass sie keine Beschädigungen am Mercedes erkennen konnte, vielleicht weil sie etwas schlecht sieht. Die Kratzer an ihrem eigenen Auto stammten ohnehin von einem Anstoß mit ihrer Garage, so die Einschätzung der 86jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg