Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

23.11.2018 – 12:21

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Wietzen-Polizei setzt bei der Brandursachenermittlung schweres Gerät ein

  • Bild-Infos
  • Download

Nienburg (ots)

(BER)Nach dem Brand auf dem Gelände eines Pkw-Händlers in Wietzen am 18.11.2018, hat die zuständige Polizei in Hoya am Donnerstagvormittag, 22.11.2018 für die weiteren Ermittlungen Unterstützung von der Zentralen Polizeidirektion (ZPD) Hannover erhalten. Bei dem Feuer waren mehrere Pkw sowie ein großes Schleppdach zerstört bzw. stark beschädigt worden. Um die Brandstelle genauer untersuchen zu können, forderten die Ermittler ein Spezialfahrzeug aus dem Fuhrpark der ZPD an. Mit diesem Unimog-ähnlichen Fahrzeug wurden die verbrannten Fahrzeuge angehoben und umgesetzt sowie Trümmer des Carports umgelagert. Ergebnisse zu den Untersuchungen können noch nicht veröffentlicht werden.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg