Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

01.04.2014 – 10:34

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Zwei komplette Reifensätze von Fahrzeugen demontiert

Nienburg (ots)

NIENBURG (mie) - Am Montagmorgen, 31.03.14, musste das Autohaus im Kräher Weg den Diebstahl von zwei kompletten Rädersätzen zweier Ausstellungsfahrzeuge feststellen. Im Verlauf des Wochenendes demontierten unbekannte Täter die Reifen von zwei Fahrzeugen auf der Ausstellungsfläche vor dem Autohaus. Beim Abbauen beschädigten die Diebe noch einen PKW. Der Schaden beläuft sich auf 6500 Euro. Die Polizei Nienburg hofft auf Zeugen, denen verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen sind, und nimmt Hinweise unter 05021/97780 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung