Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

16.01.2020 – 12:44

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Tatverdächtige nach Beschädigung eines Pkw gestellt

Hildesheim (ots)

HILDESHEIM - (jpm)Am frühen Morgen des 16.01.2020, gegen 04:00 Uhr, wurde in der Goslarschen Straße ein geparkter BMW beschädigt. Beamten des Hildesheimer Einsatz- und Streifendienstes gelang es im Nahbereich zwei Tatverdächtige zu stellen.

Vorliegenden Erkenntnissen zufolge sollen zwei männliche Personen das betreffende Fahrzeug beschädigt und sich anschließend Richtung Sedanallee entfernt haben. Die daraufhin eingesetzten Beamten stellten wenige Minuten später zwei Männer aus Hildesheim, im Alter von 20 und 30 Jahren, in der Goslarschen Straße fest, die sich in die angegebene Richtung bewegten. Bei einer Überprüfung der Personen konnten Beweismittel sichergestellt werden, die den Tatverdacht gegen die Männer erhärteten.

Der BMW wurde an mehreren Stellen beschädigt. Die Höhe des Schadens wurde vorläufig auf einen mittleren, vierstelligen Betrag geschätzt.

Zeugen, die den Tathergang eventuell beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim