Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus

Hildesheim (ots) - (jpm)Am 07.10.2018, in der Zeit zwischen 14:30 und 18:00 Uhr kam es in der Straße Brühl in Hildesheim zu einem versuchten Einbruch in ein Mehrfamilienhaus.

Den Ermittlungen zufolge versuchte sich ein bisher unbekannter Täter Zugang in ein Mehrfamilienhaus im Brühl zu verschaffen. Dabei wurde mittels eines unbekannten Werkzeuges gewaltsam auf die Hauszugangstür eingewirkt. Offensichtlich hielt die Tür den Versuchen sie auf diese Weise zu öffnen stand. Zu einem Eindringen in den Hausflur kam es nach jetzigem Kenntnisstand nicht.

Zeugen, die im genannten Zeitraum eventuell etwas beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: