PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill mehr verpassen.

01.12.2021 – 15:33

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: + Unfallflucht in Hirzenhain-Bahnhof + Auf Haigerer Schulhof gezündelt + Außenspiegel in Herborn beschädigt + Nach Einkauf auf Parkplatz bestohlen +

Dillenburg (ots)

   --

Eschenburg - Hirzenhain-Bahnhof: Beim Vorbeifahren touchiert -

Auf rund 2.500 Euro schätzt die Polizei den Blechschaden, den ein flüchtiger Unfallfahrer an einem in der Habichtstraße geparkten Ford zurückließ. Der schwarze Fiesta stand zwischen dem 16.11.2021 (Dienstag), gegen15.15 Uhr und dem 17.11.2021 (Mittwoch), gegen 11.00 Uhr in Höhe der Hausnummer 26. Vermutlich beim Vorbeifahren prallte der Unfallfahrer gegen die Fahrerseite des Fords. Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Haiger: Auf Schulgelände gezündelt -

Auf dem Gelände der Johann-Textor-Schule trieben am zurückliegenden Wochenende Unbekannte ihr Unwesen. Im Zeitraum von Samstagmittag (27.11.2021) bis Montagmorgen (29.11.2021) zündelten die Unbekannte an einer Holzsitzgruppe. Zudem beschädigten sie mit einem brennenden Gegenstand das Dach des Mensagebäudes. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf rund 1.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat am vergangenen Wochenende Personen auf dem Schulgelände beobachtet? Wer kann sonst Angaben zu den unbekannten Tätern machen? Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Herborn: Außenspiegel beschädigt -

In der Walther-Rathenau-Straße vergriffen sich Unbekannte an einem weißen Golf Kombi. Die Täter schlugen oder traten gegen den rechten Außenspiegel des am Fahrbahnrand der Hausnummer 17 geparkten Wagens und ließen so einen Schaden von rund 100 Euro an dem Gehäuse zurück. Zeugen, die die Täter am Samstagabend (27.11.2021), zwischen 18.45 Uhr und 21.45 Uhr beobachteten, werden gebeten sich unter Tel.: (02772) 47050 mit der Herborner Polizei in Verbindung zu setzen.

Lahnau: Nach Einkauf bestohlen -

Auf dem Parkplatz des EDEKA-Marktes in der Straße "Am Eberacker" schlug gestern Nachmittag (30.11.2021) ein dreister Dieb zu. Zwischen 13.00 Uhr und 13.15 Uhr verstaute das Opfer die Einkäufe vom Einkaufswagen in einen roten Nissan Micra. Ohne den Nissan zu verschließen, brachte es anschließend den Einkaufswagen in den Unterstand zurück. Dies nutze ein Dieb aus, öffnete die Fahrertür und griff sich die auf dem Sitz liegende Handtasche. Der Unbekannte erbeutete Bargeld, ein Mobiltelefon und Dokumente im Gesamtwert von 200 Euro. Wer hat den Dieb am Dienstagnachmittag auf dem Edeka-Parkplatz beobachtet? Wem ist dort in diesem Zusammenhang eine Person aufgefallen? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Dillenburg
Weitere Storys aus Dillenburg