Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill mehr verpassen.

30.01.2020 – 13:40

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: Polizei warnt vor Trickdieben
Drei Radsätze abmontiert und gestohlen
Auto überschlägt sich und landet im Graben
Geräte aus Rohbau gestohlen

Dillenburg (ots)

Eschenburg-Hirzenhain - Räder geklaut

Dreiste Diebe betraten irgendwann zwischen Montag (27.01.2020), 16:00 Uhr und Dienstag (28.01.2020), 13:00 Uhr ein Grundstück in der Emil-Schäfer-Straße. Aus einem Kellerabgang stahlen die Unbekannten vier dort abgelegte Alufelgen mit montierten Sommerreifen. Der Schaden wird mit 1.000 Euro beziffert. Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Herborn - Drei Radsätze abmontiert und gestohlen

Hohen Schaden hinterließen dreiste Diebe bei einem Autohaus in der Burger Landstraße. Sie betraten das freizugängliche Gelände und montierten insgesamt drei komplette Radsätze von abgestellten Fahrzeugen ab. Die gestohlenen Räder haben einen Wert von rund 13.200 Euro. Die Herborner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge zwischen Dienstag (28.10.2020), 16:00 Uhr und Mittwochmorgen (29.01.2020), 07:20 Uhr im Bereich des Autohauses aufgefallen? Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Greifenstein -Beilstein -Auto überschlägt sich und landet im Graben

Eine 27-jährige Seat-Fahrerin fuhr gestern Mittag (29.01.2020) auf der Landesstraße 3046 von Merkenbach in Richtung Beilstein. Gegen 11:25 Uhr geriet sie mit ihrem grauen Ibiza nach rechts auf die unbefestigte Bankette. Offensichtlich versuchte die aus Sinn stammende Fahrerin ihr Auto zurück auf die Fahrbahn zu lenken, verlor aber die Kontrolle über den Seat. Sie schleuderte über die Fahrbahn, krachte eine Böschung hinunter. Der Ibiza überschlug sich und landete auf der Fahrzeugseite. Ein Rettungswagen brachte die 27-Jährige leicht verletzt in ein umliegendes Krankenhaus. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 5.000 Euro.

Wetzlar - Geräte aus Rohbau gestohlen

Unbekannte gelangten offenbar über ein Gerüst in die Innenräume eines Rohbaus in der Ludwig-Erk-Straße. Zwischen Dienstag (28.01.2020) und Mittwoch (29.01.2020) hebelten sie eine Bautür auf und stahlen drei Ladegeräte der Frima Flex samt Akkus, sowie zwei Heizlüfter. Der entstandene Schaden wird mit 700 Euro beziffert. Wer hat zwischen 16:30 Uhr und 06:00 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Rohbaus beobachtet? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Herborn - Trickdiebe unterwegs

Nach der Pressemeldung vom Dienstag (28.01.2020), in dem von einem Trickdiebstahl auf dem Parkplatz des Einkaufscenter Eitzenhöfer berichtet wurde, meldeten sich mehrere Personen bei der Polizei. Offenbar versuchten die dreisten Diebe mehrfach, vorwiegend ältere Menschen zu bestehlen. Dabei gingen sie immer mit derselben Masche vor:

Die Diebe sprachen, auf verschiedenen Parkplätzen, Personen an und baten darum, Geld zu wechseln. Die hilfsbereiten Leute öffneten ihre Geldbörse. Der Dieb griff beim "Wechseln" in das Münzfach der Geldbörse und holte gleichzeitig unbemerkt die Geldscheine aus dem Scheinfach.

Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang ausdrücklich davor, unbekannte Menschen in den Einwirkungsbereich seiner Geldbörse zu lassen. Gerade ältere Menschen werden immer wieder Opfer von Trickdiebstählen und Betrügereien. Oftmals sehen die Täter sie als "leichte Beute". Tipps, wie Sie sich vor Trickdieben und Betrügern schützen können, finden Sie unter www.polizei-beratung.de .

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill