Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

13.08.2019 – 17:53

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: - Unfälle mit und ohne Verletzte - Radfahrer verletzt - Drogenfahrer erwischt - Autoaufbrecher und Kennzeichendiebe - In Klinik und Praxis eingebrochen -

Dillenburg (ots)

   -- 

Dillenburg-Frohnhausen: Biker verletzt -

Ein kurzer Moment Unachtsamkeit löste gestern Abend (12.08.2019) eine Kettenreaktion aus. Gegen 19.00 Uhr war der 54-jährige Fahrer eines Renault Megane von der Ortsmitte in Richtung Dillenburg unterwegs. Am Ortsausgang bremste er am Kreisverkehr ab. Ein hinter ihm fahrender Biker erkannte dies offensichtlich zu spät. Beim Bremsen verlor er die Kontrolle über seine Honda, stürzte und rutschte ins Heck des Renaults. Der 21-jährige Herborner blieb unverletzt, ebenso sein Unfallgegner. Die Schäden an seinem Bike belaufen sich auf ca. 500 Euro. Angaben zum Schaden am Megane können momentan noch nicht gemacht werden.

Dillenburg-Manderbach: Schülerin verunglückt mit Fahrrad -

Nach einem Sturz mit dem Fahrrad musste eine 14-Jährige gestern Nachmittag (12.08.2019) mit dem Hubschrauber in eine Siegener Klinik geflogen werden. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass die Schülerin gegen 17.00 Uhr auf dem Aspenweg unterwegs war. Aus bisher nicht bekannten Gründen stürzte sie und prallte gegen einen Baum. Eine Rettungswagenbesatzung und ein Notarzt übernahmen die Erstversorgung. Da sie kurz bewusstlos war, wurde sie zu weiteren Untersuchungen in die Klinik geflogen. Die genauen Umstände des Unglücks sind derzeit noch nicht bekannt.

Ehringshausen-Katzenfurt: Radfahrer übersehen -

Ein glimpfliches Ende nahm gestern Morgen (12.08.2019) ein Zusammenstoß zwischen einem Golf und einem Radfahrer. Der Biker war gegen 07.40 Uhr auf dem Radweg zwischen Edingen und Katzenfurt unterwegs. In Höhe der Einfahrt zum Gewerbegebiet "Ober der Reinwies" übersah eine 25-jährige Golffahrerin den Radfahrer. Sie prallte gegen das Fahrrad, worauf der 45-jährige aus Breitscheid zu Boden fiel. Eine erste Untersuchung in einem Rettungswagen brachte keine schwerwiegenden Verletzungen zutage. Der Breitscheider suchte anschließend selbst einen Arzt auf. Die Ehringshäuserin im Golf kam mit dem Schrecken davon. Zur Schadenshöhe an dem VW und dem Trekkingrad können noch keine Angaben gemacht werden.

Aßlar Klein-Altenstädten: Drogenfahrt gestoppt -

Am späten Montagabend (12.08.2019) beendeten Wetzlarer Polizisten die Drogenfahrt eines 38-jährigen Fordfahrers. Der in Linden lebende Mann musste sich gegen 23.45 Uhr einer Verkehrskontrolle unterziehen. Sein Drogenschnelltest schlug auf THC, Kokain sowie Amphetamin an. Zudem entdeckten die Ordnungshüter im Pkw eine geringe Menge an Amphetamin sowie entsprechende Utensilien zum Konsum der Drogen. Der 38-Jährige musste sich auf der Wetzlarer Wache einer Blutentnahme unterziehen. Anschließend durfte er die Wache wieder verlassen. Ihn erwarten Strafanzeigen wegen Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen seiner Drogenfahrt.

Wetzlar: Kennzeichen gestohlen -

Bisher unbekannte Täter stahlen zwischen Montagabend (12.08.2019) und Dienstagvormittag (13.08.2019) Autokennzeichen in Wetzlar. Die Diebe rissen in der Memeler Straße beide Kennzeichen von einem silbernen Passat ab. Hinweise zu den Dieben oder zum Verbleib der Nummernschilder erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Wetzlar- Naunheim: Autoknacker gesucht -

Ein grauer Audi wurde am Montag (12.08.2019) zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr am Naunheimer Festplatz aufgebrochen. Der unbekannte Täter brachte eine Scheibe zum Platzen und durchwühlte eine Handtasche - Beute machte er offensichtlich nicht. Für eine neue Scheibe werden etwa 300 Euro fällig. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Braunfels: Transporter auf die Seite gelegt -

Zwei Leichtverletzte und ein demolierter Sprinter, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls von Montagabend (12.08.2019). Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei Fahrbahnnässe verlor der 32-jährige Fahrer des Transporters auf der Landstraße zwischen Braunfels und Bonbaden die Kontrolle über sein Gefährt. Der Sprinter überfuhr die Gegenfahrbahn, durchfuhr eine zirka zwei Meter tiefe Böschung und kippte auf die rechte Seite. Der Unfallfahrer und sein 49-jähriger Mitfahrer, beide aus dem Schöffengrund, konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Mit einem Rettungswagen ging es mit leichten Verletzungen ins Wetzlarer Krankenhaus. Die Reparatur des Sprinters wird etwa 3.000 Euro kosten.

Braunfels: Geld aus Klinik gestohlen -

In der Nacht von Sonntag (11.08.2019) auf Montag (12.08.2019) rückte die Neurologische Klinik Braunfels in der Hubertusstraße in den Fokus unbekannter Einbrecher. Die Täter drangen in einen Raum der Ergotherapie ein und griffen sich eine bisher nicht bekannte Menge an Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat die Diebe in der genannten Nacht beobachtet? Wem sind in diesem Zusammenhang an der Klinik Personen aufgefallen? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Braunfels: Diebe in Physio-Praxis -

Auf Beute aus einer Physio-Praxis hatten es unbekannte Dieb am zurückliegenden Wochenende abgesehen. Die Täter verschafften sich gewaltsam über einen Kellerzugang Zutritt zu dem Gebäude. In der Praxis brachen sie Kommoden auf und suchten nach Beute. Eine genaue Liste der von ihnen gestohlenen Wertsachen liegt der Polizei noch nicht vor. Den Aufbruchschaden schätzt die Polizei auf ca. 300 Euro. Zeugen, die die Täter zwischen Samstagnachmittag (10.08.2019), gegen 14.00 Uhr und Montagfrüh (12.08.2019), gegen 06.00 Uhr beobachteten, werden gebeten sich unter Tel.: (06441) 9180 bei der Wetzlarer Polizei zu melden.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill