Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

12.08.2019 – 15:44

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: Haiger, Dillenburg und Herborn- Unfallfluchten

Dillenburg (ots)

Haiger:

In der Nacht von Freitag (09.08.2019) auf Samstag (10.08.2019), zwischen 18:15 Uhr und 01:15 Uhr parkte der Peugeot 208 auf einem Parkplatz in der Allendorfer Straße. Ein unbekannter Unfallfahrer streifte den schwarzen 208 offenbar beim Ein- oder Ausparken und hinterließ einen Schaden von 800 Euro am Stoßfänger hinten rechts. Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Dillenburg:

3.000 Euro Schaden hinterließ ein unbekannter Autofahrer an einem blauen Renault Megane. Der Franzose parkte am Samstag (10.08.2019) um 11:15 Uhr auf dem Parkplatz der "Schelder Mühle" in der Schelderhütte. Offenbar touchierte der Unfallfahrer die Fahrerseite des Renault. Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Herborn:

Am Freitag (09.08.2019) um 17:47 Uhr fuhr eine ältere Dame mit ihrem roten Auto gegen einen Begrenzungspfosten am Bahnhofsplatz. Die grauhaarige Dame mit Brille stieg aus ihrem SUV aus und sah sich den Schaden vor der dortigen Post an. Sie flüchtete von der Unfallstelle ohne sich um den 100 Euro teuren Schaden zu kümmern. Hinweise zu der Unfallfahrerin oder deren Fahrzeug erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell