Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

18.04.2019 – 15:50

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: - Auffälliges Damenrad am Haigerer Bahnhof verschwunden - Bushaltestelle in Braunfels beschädigt - Junger SUV-Fahrer fährt Laterne und Schilder um -

POL-LDK: - Auffälliges Damenrad am Haigerer Bahnhof verschwunden - Bushaltestelle in Braunfels beschädigt - Junger SUV-Fahrer fährt Laterne und Schilder um -
  • Bild-Infos
  • Download

Dillenburg (ots)

   -- 

Haiger: Diebe stehlen auffälliges Damenrad / Polizei bittet um Mithilfe -

Vergangene Woche schlug ein Fahrraddieb in der Bahnhofstraße zu. Zwischen Mittwoch (10.04.2019) und Freitag (12.04.2019) ließ er vom Bahnhofsvorplatz ein Damenrad mitgehen. Es handelt sich um ein älteres Modell der Marke "Schauff". Rahmen, Gabel, Gepäckträger und Schutzbleche sind in auffälligem Mintgrün lackiert. Zeugen, die den Dieb beobachteten oder die Angaben zum Verbleib des Damenrades machen können, werden gebeten sich unter Tel.: (02771) 9070 mit der Dillenburger Polizei in Verbindung zu setzen.

Braunfels: Bushaltestelle beschädigt -

Die Bushaltestelle in der Kaiser-Friedrich-Straße geriet zu Beginn dieser Woche in den Fokus unbekannter Vandalen. Die Täter schlugen oder traten gegen eine Scheibe der Haltestelle und ließen einen Schaden von mindestens 500 Euro zurück. Zeugen, die die Täter zwischen Dienstagabend (16.04.2019), gegen 21.20 Uhr und Mittwochmorgen (17.04.2019), gegen 10.15 Uhr beobachteten, werden gebeten sich unter Tel.: (06441) 9180 mit der Wetzlarer Polizei in Verbindung zu setzen.

Schöffengrund-Oberwetz: Zu flott auf der Rheinfelser Straße unterwegs -

Seine rasante Fahrweise wurde einem SUV-Fahrer gestern Abend (17.04.2019) zum Verhängnis. Nach Zeugenaussagen war der 20-jährige Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit durch den Ort gefahren. Gegen 18.15 Uhr prallte er in der Rheinfelser Straße gegen eine Laterne und fuhr vier Schilder um. Die Schäden, die an dem VW Amarok des jungen Mannes aus dem Landkreis Limburg-Weilburg zurückblieben, können noch nicht beziffert werden. Ebenso stehen die Reparaturkosten für die Laterne und die Schilder noch nicht fest.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell