Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Essen

25.03.2019 – 10:10

Feuerwehr Essen

FW-E: Schreck zum Wochenstart, Bagger reißt Gasleitung durch

FW-E: Schreck zum Wochenstart, Bagger reißt Gasleitung durch
  • Bild-Infos
  • Download

Essen-Altendorf, Altendorfer Straße Ecke Helenenstraße, 25.03.2019, 07.35 Uhr (ots)

Bei Tiefbauarbeiten in Essen-Altendorf hat ein Baggerführer heute (Montag, 25.03.2019) eine Gasleitung erwischt und zerrissen. Gas strömte aus, der Geruch war deutlich wahrzunehmen. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen aus, der Entstörtrupp der Stadtwerke wird in solchen Fällen standardmäßig mitalarmiert. Nach wenigen Minuten war klar, dass es sich lediglich um eine Hausanschlussleitung handelte, die von den Mitarbeitern der Stadtwerke mittels Schieber sofort geschlossen werden konnte. Die Einsatzkräfte kontrollierten mit Messgeräten umliegende Gebäude auf eventuell eingetretenes Gas, allerdings ohne Befund. Nach wenig mehr als dreißig Minuten rückte das letzte Feuerwehrfahrzeug ab. Verletzt wurde niemand. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell