Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

20.06.2018 – 10:52

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Nach Verkehrsunfall weitergefahren

Münchweiler an der Rodalb (ots)

Dienstag, 19.06.2018, 16:30 Uhr. Ein von der Bundesstraße 10 kommender Fahrer eines Audi wollte bei der Einmündung nach Münchweiler nach rechts abbiegen. Ein aus der Gegenrichtung kommender Pkw bog gleichermaßen nach links in Richtung Münchweiler ab und missachtete hierbei die Vorfahrt des Audi. Um einen direkten Unfall zu vermeiden wich dessen Fahrer nach rechts aus und touchierte die Leitplanke. Ohne sich um das Geschehen zu kümmern, fuhr der Unfallfallverursacher weiter in Richtung Münchweiler. Bei dem Pkw dürfte es sich um einen hellen Audi, älteres Baujahres mit Fließheck, gehandelt haben. Die Polizei bittet um weitere Zeugenaussagen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens