Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

17.03.2019 – 11:57

Feuerwehr Essen

FW-E: Feuer in Gaststätte, keine Personen verletzt

FW-E: Feuer in Gaststätte, keine Personen verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Essen Burgaltendorf, Mölleneystraße, 17.03.2019, 07:54 Uhr (ots)

Am Sonntagmorgen, den 17.03.2019 um 07:54 Uhr wurde die Feuerwehr Essen zu einem Feuer in der Mölleneystraße nach Essen-Burgaltendorf alarmiert. Dort war in einer Gaststätte ein Feuer ausgebrochen. Diese hatte geschlossen und es befanden sich keine Personen mehr im betroffenen Gebäudeteil. Ein Ladenlokal neben der betroffenen Gaststätte war durch Brandrauch beaufschlagt, die Wohnungen darüber waren nicht in Mitleidenschaft gezogen, sodass die Bewohner in ihren Wohnungen verbleiben konnten. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und musste große Teile der Deckenverkleidung entfernen um an alle Glutnester zu kommen. Die Feuerwehr war mit Kräften der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr für circa 1,5 Stunden vor Ort. Die Mölleneystraße war für die Dauer der Löscharbeiten komplett gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (SKE)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Sascha Keil
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: sascha.keil@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell