Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

02.04.2020 – 12:21

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Müll- und Lagercontainer geraten in Brand - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, Allerpark 01.04.2020, 21.45 Uhr

Aus bislang noch ungeklärter Ursache gerieten am Mittwochabend im Allerpark mehrere Altglas-, Müll- und ein Lagercontainer in Brand. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 17.000 Euro.

Gegen 21.45 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert, dass es an einem Gastronomiebetrieb am Nordufer des Allersees brennen würde. Als die ersten Rettungskräfte Minuten später vor Ort eintrafen, standen mehrere Altglas- und Müllcontainer in Flammen. Das Feuer hatte auch schon auf einen dort aufgestellten Lagercontainer übergegriffen. Die Berufsfeuerwehr, die mit 18 Einsatzkräften vor Ort war begann sofort mit den Löscharbeiten.

Wenige Minuten später waren die Flammen gelöscht und die Polizei begann mit der Untersuchung der Brandursache. Aus diesen Gründen wurde der Brandort bis auf Weiteres beschlagnahmt. Das Hauptgebäude des Gastronomiebetriebes wurde durch das Feuer nicht beschädigt.

Die Polizeisucht Zeugen, die Hinweise zur Brandentstehung geben können. Zuständig ist das 1. Fachkommissariat unter der Rufnummer: 05361/4646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg