Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

22.02.2019 – 07:41

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Räderdiebe unterwegs - Audi A betroffen

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, OT Westhagen, Halberstädter Straße 20.02.2019, 20.00 Uhr - 21.02.2019, 21.00 Uhr

Schon wieder haben Räderdiebe zugeschlagen. Diesmal erwischte es einen 23 Jahre alten Wolfsburger aus Westhagen. Der junge Fahrzeugbesitzer hatte seinen blauen Audi A4 am Mittwochabend gegen 20.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Halberstädter Straße abgestellt. Als er am Donnerstagabend gegen 21.00 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, musste er feststellen, dass Unbekannte alle vier Räder abmontiert und entwendet hatten. Den Audi haben sie auf Kanthölzern abgestellt zurückgelassen. Bei den entwendeten Felgen handelte es sich um graue 19 Zoll, Audi Rotor Felgen, mit Dunlop Winterbereifung. Durch den Diebstahl ist dem 23-Jährigen ein Schaden von 2.500 Euro entstanden.

Die Polizei hofft darauf, dass Anwohner oder Passanten verdächtige Personen beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung