Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

21.02.2019 – 13:06

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Räder entwendet - 4.500 Euro Schaden

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, OT Vorsfelde, Wolfsburger Straße 20.02.2019, 18.00 Uhr - 21.02.2019, 07.00 Uhr

Abermals haben Räderdiebe zugeschlagen und ein Fahrzeug um seine Fortbewegungsmittel gebracht. Erwischt hat es diesmal einen weißen VW Golf, der auf dem Gelände eines Autohauses in der Wolfsburger Straße stand. Die Täter schlugen zwischen Mittwochabend 18.00 Uhr und Donnerstagmorgen 07.00 Uhr zu. Wie schon in anderen Fällen wurde nach Demontage der Räder der betroffene Wagen auf Backsteinen zurückgelassen. Diesmal entstand ein Schaden von 4.500 Euro. Bereits in den letzten Tagen wurde ein Arteon im Bereich der Hagebergstraße seiner Räder entledigt. In der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch brachen Unbekannte mehrere Fahrzeuge auf dem Gelände eines Autohauses in der Straße Karl-Ferdinand-Braun-Ring auf und entwendeten neben den Lenkrädern auch die Airbags und Scheinwerfer (wir berichteten). Derzeit kann die Polizeieinen Tatzusammenhang zwischen den Taten nicht ausschließen. Auch im oben geschilderten Fall hoffen die Beamten auf Zeugen und bitten um Hinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg