Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

21.03.2019 – 11:11

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 21.03.2019. Fahrzeugführer stand in Salzgitter offensichtlich unter Drogeneinfluss.

Salzgitter (ots)

Salzgitter, Lichtenberger Straße, 20.03.2019, 17:25-18:15 Uhr.

Ein 21-jähriger Mann aus Salzgitter steht im Verdacht, unter dem Einfluss von Drogen ein Fahrzeug gefahren zu haben. Durch einen Vortest erhärtete sich der Verdacht. Auf Grund dessen musste bei dem Mann eine Blutprobe entnommen werden. Ihm untersagten die Beamten die Weiterfahrt. Gegen den Fahrer leiteten die Beamten ein Verfahren ein.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter