PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

30.11.2020 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung Polizeikommissariat Oberharz

Goslar (ots)

Ruhestörung, Verstoß gegen "Corona-Verordnung"

Am Samstag, d. 28.11.2020, 05.00 Uhr, wurde in Clausthal, Erzstraße, eine Ruhestörung der Polizei gemeldet. Die eingesetzte Funkstreife fand am beschriebenen Ort eine Party mit acht Personen aus verschiedenen Haushalten vor. Nach Personalienfeststellungen wurde die Party durch die Polizei beendet und alle acht Personen erhalten eine Anzeige.

eingeschlagener Feuermelder

Der Feuermelder in Clausthal, Osteröder Straße, im Treppenhaus zum Bürgerbüro der Stadt, wurde am Samstag, d. 28.11.2020, um 23.05 Uhr, eingeschlagen. Durch den böswilligen Alarm wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert. Ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannt wurde eingeleitet. Hinweise bitte an das PK Oberharz, Tel.: 05323 / 94110-0.

Diebstahl aus Seblstbedienungskiosk

Am Sonntag, d. 29.11.2020, 17.15 Uhr, beobachtete eine Zeugin in Hahnenklee, Rathausstraße, zwei Jugendliche, bzw. Kinder, in einem Selbstbedienungskiosk. Da sich die beiden Personen an einem Automat offensichtich zu schaffen machten, informierte sie telefonisch den ihr bekannten Betreiber des Kioskes. Währenddessen enfernten sich die vermeintlichen Täter mit Fahrrädern vom Ort des Geschehens. Eine Überprüfung des Kiosk durch eine Verantwortliche ergab, dass ein Automat für den Verkauf von Chips geöffnet und mehrere Dosen entwendet wurden. Daraufhin wurde die Polizei benachrichtigt. Durch die Hinweise der Zeugin und der Verantwortlichen konnten die beiden tatverdächtigen Kinder im Alter von 10 und 13 Jahren ermittelt werden. /Krz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar