Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

19.02.2020 – 10:08

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung der PSt Vienenburg zum Verkehrsunfall am 19.02.20

POL-GS: Pressemeldung der PSt Vienenburg zum Verkehrsunfall am 19.02.20
  • Bild-Infos
  • Download

Goslar (ots)

Ort: B 241, zw. Vienenburg Rtg. Wiedelah, Auffahrtbereich zur A 36 Zeit: 19.02.20, 07.30 h

Ein 34 jähriger Führer eines Pkw VW aus dem Landkreis Wolfenbüttel wollte von der B 241 aus Richtung Wiedelah kommend nach links auf die Auffahrt zur BAB 36 abbiegen. Er erkennt den aus Richtung Vienenburg herannahenden Lenker, 52 Jahre, eines beladenen Lkw mit Anhänger aus dem Landkreis Goslar und biegt dennoch ab. Dabei kollidieren beide Fahrzeuge im Einmündungsbereich. Der Bet. 01 wird verletzt. Der VW musste abgeschleppt werden. Durch den Aufprall gelangten Betriebsstoffe auf die Fahrbahn, die zunächst von der Freiwilligen Feuerwehr Vienenburg gesichert und anschliessend von einer Spezialfirma aufgenommen wurden. Durch den Verkehrsunfall kam es zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 10000 Euro.(TG)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar