PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Gifhorn mehr verpassen.

04.12.2020 – 16:11

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Leiferde (ots)

Am 04.12.2020, gegen 11:50 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 320 ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Fahrzeugführern. Eine 53-Jährige aus Hillerse befuhr mit ihrem PKW die L320 aus Richtung Leiferde kommend in Richtung Ribbesbüttel. Kurz hinter dem Ortsausgang von Leiferde übersah sie den PKW eines 64-Jährigen aus Leiferde, der verkehrsbedingt halten musste, da er auf ein Grundstück einbiegen wollte. Sie fuhr auf den PKW auf. Beide erlitten leichte Verletzungen und wurden mittels Rettungswagen dem Klinikum Gifhorn zugeführt. An beiden PKW entstand jeweils Totalschaden.

   -- 

i.A. Iwasinski, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn