Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-MG: Unfallflucht auf dem Reststrauch - Zeugen gesucht

Mönchengladbach (ots) - Das muss heftig gerumst haben, als ein bislang unbekannter Unfallverursacher auf dem ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

29.03.2019 – 08:18

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Beinahe-Unfall mit S-Pedelec

Calberlah (ots)

Calberlah, Kreisstraße 114 Mittwoch, 20.03.2019, 18.00 Uhr

Die Polizei in Meine sucht Zeugen zu einem Beinahe-Unfall, der sich bereits am Mittwoch vergangener Woche auf der Kreisstraße 114 bei Calberlah ereignet hat.

Ein 47-jähriger aus Calberlah fuhr mit seinem S-Pedelec auf der K 114 von Wolfsburg in Richtung Gifhorn. In Höhe der Einmündung zur Bahnhofstraße kam ihm ein goldfarbener Audi A 4 oder A 6 älteren Baujahres entgegen, der gerade eine Fahrzeugkolonne überholte. Der Seitenabstand zum entgegenkommenden Radfahrer sei sehr gering gewesen und um ein Haar wäre es laut dem 47-jährigen zu einer Kollision beider Fahrzeuge gekommen.

Daher sucht die Polizei nun Zeugen zu diesem Vorfall. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05304/91230 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn