PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

27.07.2021 – 12:25

Polizei Paderborn

POL-PB: Photovoltaikdach gerät in Brand

Paderborn (ots)

(mb) Am Montag hat das Photovoltaik-Dach auf einem Wohnhaus-Rohbau am Österreicher Weg gebrannt.

Gegen 15.10 Uhr wurde das Feuer auf einem Neubau gemeldet. Ein Teil des mit Solarziegeln bedachten Hauses stand in Flammen. Einige Quadratmeter der Photovoltaikanlage wurden zerstört und Teile des Dachstuhls beschädigt.

Die Polizei beschlagnahmte das Haus zur Klärung der Brandursache. Brandermittler untersuchten das Gebäude am Dienstag. Sie gehen von einer technischen Brandursache im Zusammenhang mit den Photovoltaik-Ziegeln aus. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Paderborn
Weitere Storys aus Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn