PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

29.12.2020 – 10:00

Polizei Paderborn

POL-PB: Zettel hinterlassen - Polizei bittet aufmerksamen Zeugen sich zu melden

Paderborn (ots)

(CK) - In der Zeit von Sonntag, 20.12., bis Freitag, 25.12., wurde ein weißer Ford Fiesta, der in Penzlinger Straße geparkt worden war, im Rahmen eines Verkehrsunfalls beschädigt; der Verursacher flüchtete vom Tatort.

Offensichtlich hatte allerdings ein aufmerksamer Zeuge diese Unfallflucht beobachtet und einen Zettel mit den Daten des Verursachers an der Windschutzscheibe des Fiestas hinterlassen.

Das zuständige Verkehrskommissariat der Polizei Paderborn hat jedoch noch wichtige Fragen an den Zeugen und bittet diesen - oder weitere Zeugen - sich zu melden, Telefon 05251 306-0.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Paderborn
Weitere Storys aus Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn