PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

15.12.2019 – 10:06

Polizei Paderborn

POL-PB: Kind angefahren und vom Unfallort entfernt

33106 Paderborn-Elsen (ots)

(ah) Samstag, 14.12.19, 17:00 Uhr, 33106 Paderborn-Elsen, Am Almerfeld, Verkehrsunfallflucht mit einem Leichtverletzten. Ein 8-jähriger Junge überquerte auf seinem Rückweg vom Stadion zu Fuß die Straße Am Almerfeld in Richtung Paderborn. Dabei wurde er von einem roten Pkw erfasst, der von der Paderborner Straße nach rechts in die Straße Am Almerfeld abbog. Der männliche Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Der Junge zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Paderborn unter der Telefonnummer 05251-3060 zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn