Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

26.04.2019 – 10:47

Polizei Paderborn

POL-PB: Dunkler Kombi und Zeugen nach Unfall mit verletzter Radlerin gesucht

Bad Lippspringe (ots)

(mb) Nach einem Verkehrsunfall an der Detmolder Straße, bei dem am Donnerstagnachmittag eine Radfahrerin verletzt wurde, sucht die Polizei einen dunklen Kombi und Unfallzeugen.

Die 49-jährige Radlerin fuhr gegen 15.45 Uhr auf dem Radweg an der Detmolder Straße in Richtung Marienloh. An der Shell-Tankstelle nutzte ein Auto die Ausfahrt und bog in Richtung Innenstadt ein. Um nicht mit dem dunklen Kombi, der von einer Frau gefahren wurde, zusammenzustoßen, wich die Radfahrerin nach rechts aus und stürzte über eine niedrige Mauer. Sie verletzte sich und musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Autofahrerin fuhr ohne anzuhalten weiter.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Unfallflucht und sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 05251/3060.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell