Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

17.04.2019 – 14:48

Polizei Paderborn

POL-PB: Kleinkind bei Verkehrsunfall im Aftetal verletzt

Büren (ots)

(mb) Bei einem Verkehrsunfall im Aftetal bei Hegensdorf ist am Mittwoch ein kleines Mädchen verletzt worden.

Ein 51-jähriger Opelfahrer fuhr gegen 10.05 Uhr auf der L549 in Richtung Büren. In Höhe der Bushaltestelle Okental wollte er nach links in einen Feldweg zum Keddinghauser See abbiegen. Im Abbiegevorgang überholte eine in gleiche Richtung fahrende Peugeotfahrerin (63) den Opel und prallte gegen die linke Seite des Wagens. Der Peugeot kam nach links von der Straße ab und blieb auf einer Wiese liegen. Im Opel zog sich ein knapp zwei Jahre altes Mädchen leichte Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde das Kind zur Untersuchung in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn