PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

07.12.2021 – 01:17

Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt. Zwei Männer bei Einbruch überrascht

Warendorf (ots)

Zwei bislang unbekannte Täter drangen am Montag, den 06.12.2021, gegen 18.30 Uhr, gewaltsam in ein Wohnhaus an der Schillerstraße in Drensteinfurt ein.

Ein aufmerksamer Nachbar wurde durch ein lautes Geräusch aufmerksam und ging in seinen Garten um nachzusehen. Dabei bemerkte er im Garten des Nachbarn zwei Personen und sprach sie an. Die beiden Männer verließen daraufhin fluchtartig den Garten und liefen über den rückwärtigen Fußweg in Richtung Hermann-Löns-Weg. Die Tatbeute, zwei Tresore, ließen sie zurück.

Eine Person wird beschrieben als etwa 25 Jahre alt und 170 Zentimeter groß. Er war von athletischer Statur und mit einer grauen Jogginghose bekleidet. Der zweite Mann war etwa 175 bis 180 Zentimeter groß, schmale Figur und schwarz gekleidet.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Wer kann Angaben zu den flüchtigen Tätern machen? Hinweise nimmt die Polizei Ahlen unter der Telefonnummer 02382-9650 oder der E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Warendorf
Weitere Storys aus Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf