PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

26.01.2021 – 11:43

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 210126.2 Schenefeld: Portemonnaie-Diebstahl und unberechtigte Geldabhebung

Schenefeld (ots)

Am vergangenen Freitag hat ein Unbekannter in Schenefeld einer Seniorin während des Einkaufs eine Geldbörse entwendet. Kurz nach der Tat hob er mit der in dem Portemonnaie enthaltenen Bankkarte Bargeld ab, was die Geschädigte erst Tage später bemerkte. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 14.00 Uhr tätigte eine 86-Jährige in dem Aldi-Markt in der Marktstraße ihre Einkäufe. Bei Betreten des Ladens trug sie ihr Portemonnaie in der Jackentasche. Noch bevor die Dame ihre Waren bezahlen wollte, bemerkte sie dann das Fehlen ihrer Brieftasche. Nur kurz darauf veranlasste die Tochter der Geschädigten die Sperrung der in der Börse verwahrten Geldkarte. Offenbar zu spät, denn bei einem Bankbesuch am Montag erfuhr die Anzeigende, dass bereits am Freitag kurz nach dem Diebstahl eine Geldabhebung von ihrem Konto erfolgt war. Zudem bezahlte ein Unbekannter mit der gestohlenen Karte seinen Einkauf im Wert von mehr als 200 Euro bei einem Lidl-Markt, vermutlich in Itzehoe. Den zu der Karte gehörenden PIN hatte die Seniorin leichtsinnigerweise in der Geldbörse verwahrt.

Hinweise auf den Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Schenefeld unter der Telefonnummer 04892 / 899260 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell