Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

01.07.2020 – 17:23

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 200701.2 Agethorst
BAB 23: Folgemeldung zum Unfall mit Geisterfahrer vom 30.06.2020

Agethorst BAB 23 (ots)

Aufgrund der Hintergründe zu dem Verkehrsunfall auf der A 23 vom 30.06.2020, bei dem ein 51jähriger Fahrzeugführer als Geisterfahrer zwischen der AS Schenefeld und der AS Itzehoe-Nord auf dem Richtungsfahrstreifen Süden mit dem Fahrzeug eines 56jährigen frontal kollidierte, haben die BKI Itzehoe gemeinsam mit der StA Itzehoe gestern die Ermittlungen aufgenommen. Daher erfolgt die weitere Pressearbeit in dieser Sache auch über die Pressestelle der Polizeidirektion Itzehoe.

Nach bisherigen Ermittlungserkenntnissen befand sich der 51jährige Fahrzeugführer aus Vaale zum Unfallzeitpunkt vermutlich in einem psychischen Ausnahmezustand, Hinweise auf Alkohol oder Drogen liegen nicht vor. Der Unfallverursacher hat seinen VW Golf zunächst mit höherer Geschwindigkeit auf dem Seitenstreifen der Richtungsfahrbahn entgegen der Fahrtrichtung gelenkt und ist dann plötzlich von dort über den Hauptfahrstreifen bis zum Überholfahrstreifen ausgeschert, wo er schließlich frontal mit dem Renault Megane des 56jährigen aus Wacken kollidierte. Beide Fahrer sind durch den Aufprall getötet worden. Bei dem Überfahren des Hauptfahrstreifens hatte er noch Berührung mit einem Sattelzug und einem Pkw. Die Insassen des Pkw wurden durch die Kollision leicht verletzt und vorsorglich mit dem RTW ins Klinikum Itzehoe verbracht.

Hans-Werner Heise

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821 / 602 2140
Mobil: 0160 / 91313940

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe