Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

08.10.2019 – 08:30

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Nach Unfall war Blutprobe fällig

Gelsenkirchen (ots)

Nach einem Verkehrsunfall am Montag, 7. Oktober, auf der Einmündung Adenauerallee/Parkallee musste ein 43-jähriger VW Tiguan-Fahrer eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Der Mann aus Gelsenkirchen stieß dort gegen 21.40 Uhr mit dem VW Up einer 78-jährigen Gladbeckerin zusammen. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten beim 43-Jährigen Alkoholgeruch in der Atemluft. Sie nahmen ihn mit zur Wache. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Christopher Grauwinkel
Telefon: +49 (0) 209 365-2010
E-Mail: Christopher.Grauwinkel@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen