Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
Keine Meldung von Polizeipräsidium Krefeld mehr verpassen.

24.01.2020 – 11:01

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Hüls: Trickbetrug - Seniorin bestohlen - Zeugen gesucht

Krefeld (ots)

Bereits am vergangenen Dienstag (21. Januar 2020) ist eine Seniorin mit einem Trickbetrug um mehrere tausend Euro betrogen worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zwischen 11 und 12 Uhr erhielt eine 81-jährige Krefelderin einen Anruf von einer angeblichen Bekannten. Unter dem Vorwand, in einer finanziellen Notlage zu sein, bat sie die Seniorin um Geld. Die Anruferin setzte ihr Opfer emotional unter Druck und überzeugte es, dass sie nicht persönlich vorbei kommen könnte. Ein Bote würde das Geld abholen.

Am ausgemachten Treffpunkt Klever Straße / Am Beckshof übergab die 81-Jährige dem Trickdieb kurze Zeit später ihre Ersparnisse. Dieser entfernte sich dann mit der Beute.

Am gestrigen Donnerstag (23. Januar 2020) informierte sich die Seniorin bei ihrer echten Bekannten, ob das Geld angekommen sei. Als sie dies verneinte, bemerkte sie den Betrug und informierte die Polizei.

Der Täter ist circa 1,75 Meter groß, etwa 30 bis 40 Jahre alt und von kräftiger Statur. Er sprach akzentfrei Deutsch und trug eine dunkelgraue Jeans.

Die Polizei fragt: Wer hat am Dienstag (21. Januar 2020) im Bereich Klever Straße / Am Beckshof oder in den umliegenden Straßen verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Die Polizei Krefeld bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

Die Polizei rät:

   - Seien Sie misstrauisch!
   - Vergewissern Sie sich, ob der Anrufer wirklich ein Verwandter 
     oder Bekannter ist.
   - Rufen Sie zurück - aber nur unter den Ihnen bekannten 
     Telefonnummern!
   - Machen Sie keine Angaben zu Vermögenswerten am Telefon.
   - Informieren Sie sofort die Polizei, wenn Ihnen ein Anruf 
     verdächtig vorkommt. (57) 

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Krefeld
Weitere Meldungen aus Krefeld
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld