Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
Keine Meldung von Polizeipräsidium Krefeld mehr verpassen.

05.12.2019 – 12:01

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Bockum: Autofahrer drängelt an Müllwagen vorbei - Mitarbeiter verletzt - Zeugen gesucht

Krefeld (ots)

Ein Müllmann wurde am gestrigen Mittwoch (4. Dezember 2019) verletzt, nachdem sich zuvor ein Autofahrer an dem Müllwagen vorbei gedrängelt hatte. Der unbekannte Fahrer entfernte sich anschließend.

Gegen 8:50 Uhr war der 29-jährige Mitarbeiter eines Entsorgungsdienstes gerade dabei, Mülltonnen auf der Bethelstraße zu entleeren. Ein Auto kam ihn entgegen und drängelte sich auf dem Gehweg und der Fahrbahn an dem Müllwagen vorbei.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der 29-Jährige zur Seite springen und stieß dabei mit seinem Kopf gegen den Müllwagen. Er kam verletzt in ein Krankenhaus. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle.

Leider können weder das Auto noch der Fahrer näher beschrieben werden. Die Polizei Krefeld sucht nun dringend Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Hinweise werden unter der Rufnummer 02151 6340 oder an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de erbeten. (902)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Krefeld
Weitere Meldungen aus Krefeld