PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Duisburg mehr verpassen.

11.06.2020 – 10:03

Polizei Duisburg

POL-DU: Betrunkener Autofahrer landet in Gebüsch

DuisburgDuisburg (ots)

Am Donnerstag, 11.06.2020, gegen 03:50 Uhr, wurden Rettungskräfte von einem Notrufassistenten eines Pkw über einen Notfall alarmiert. Die Beamten von Rettungsdienst und Polizei fanden auf dem Parkplatz der Uhlandstraße in Rumeln-Kaldenhausen einen BMW in einem Buschwerk vor, der offenbar zuvor mit mehreren Bäumen kollidiert und dort zum Liegen gekommen war. Der 38-jährige Fahrzeugführer konnte sich im Beisein der Rettungskräfte selbständig aus dem stark deformierten Pkw, an dem sämtliche Airbags ausgelöst waren, befreien. Nach Erstversorgung wurde der Autofahrer schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verbleiben musste. Da er offenbar erheblich unter Alkoholeinfluss stand, wurden ihm Blutproben entnommen. Der zerstörte BMW wurde abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von über 30.000 Euro. Der 38-Jährige muss nun mit einem Strafverfahren sowie dem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell