Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

24.11.2019 – 11:32

Polizei Duisburg

POL-DU: Neumühl: Mann versucht gestohlene Ware zu verkaufen - Festnahme

Duisburg (ots)

Am 23. November 2019 meldete sich gegen Nachmittag ein 25-jähriger Duisburger bei der Polizei und teilte mit, dass auf einer Verkaufsplattform im Internet, Waren angeboten würden, welche nachweislich ihm gehören. Bereits am 22. November sei sein Auto aufgebrochen worden und die angebotene Ware habe sich im Auto befunden. Er habe dem Verkäufer gegenüber sein Kaufinteresse bekundet. Hinzugezogene Polizisten, nahmen den 32-jährigen Täter gegen 16:15 Uhr auf der Lüneburger Straße fest, als er die gestohlene Ware an den Eigentümer übergeben wollte. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung sowie seines Autos stellten Polizeibeamte weiteres Diebesgut sicher.

Der Täter wird dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg