Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

21.11.2019 – 10:13

Polizei Duisburg

POL-DU: Dellviertel: Einbrecher-Duo ertappt

Duisburg (ots)

Am Mittwochmittag (20. November, 13.25 Uhr) ist ein Mann (37) im Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Steinmetzstraße auf zwei Unbekannte getroffen. Das Duo hatte gerade mit einem Schraubendreher versucht, eine Tür aufzuhebeln. Die Verdächtigen rannten davon. Der Anwohner verfolgte die beiden und konnte sie auf dem Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule Gitschinerstraße kurz festhalten. Einer der Einbrecher schlug ihm daraufhin ins Gesicht, so dass beide sich losreißen konnten und über die Grunewaldstraße in Richtung Heer- beziehungsweise in Richtung Wanheimerstraße flüchten konnten. Die beiden jungen Männer sind etwa 19 Jahre alt, zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß. Einer der beiden trug eine schwarze Jacke, dunkle Jeans und hat kurze schwarze Haare sowie einen schwarzen Dreitagebart. Der andere hat kurzes blondes Haar und trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke sowie eine weiße Hose mit grauem Camouflagemuster. Hinweise zu den beiden Tätern nimmt die Kripo (KK 14) unter 0203-280-0 entgegen. (stb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell