Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

23.08.2019 – 12:29

Polizei Duisburg

POL-DU: Obermeiderich: Mit Zetteltrick Geld gestohlen

Duisburg (ots)

Mit der Legende, dass sie dringend einen Zettel bräuchten, hat sich am Donnerstag (22. August, 15:30 Uhr) eine Frau Zutritt zur Wohnung einer 90 Jahre alten Duisburgerin auf der Niebuhrstraße verschafft. Sie hatte der Seniorin sogar vorher geholfen und ihren Rollator in den Hausflur geschoben. Als die 90-Jährige in die Küche ging, um den Zettel zu holen, folgte ihr die Unbekannte. Kurze Zeit später erschien eine zweite Frau und wies die erste darauf hin, dass sie im Halteverbot stünde. Beide verließen daraufhin die Wohnung. Jetzt bemerkte die Seniorin, dass sämtliche Schubladen ihres Wohnzimmerschrankes offen standen und Bargeld fehlte. Die Täterinnen sind zwischen 35 und 40 Jahren alt. Die eine hat blonde Haare und die andere trug Ohrringe. Zeugen, die verdächtige Frauen oder Fahrzeuge beobachtet haben, melden sich bitte beim KK 32 unter 0203 280-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell